Ackermann Gemeinde Würzburg

Diözesan-Aussiedler- und Vertriebenenseelsorger

Pfarrer Adam Possmayer

pfarrer possmayerPfarrer Possmayer wurde 1957 im rumänischen Arad geboren.

Er empfing 1996 in Würzburg durch Bischof Dr. Paul-Werner Scheele die Priesterweihe. Anschließend wirkte er als Kaplan in Kitzingen-Sankt Vinzenz und Hoheim, Miltenberg sowie in Hofheim, Goßmannsdorf und Kerbfeld. 

2001 wurde er Pfarrer von  Birkenfeld, 2002 zudem Kuratus von Roden. 

2003 wurde er auch zum Beauftragten für Liturgie im Dekenat Lohr ernannt. 

Von 2006 bis 2008 war er zudem Kuratus von Ansbach. 

2007 übernahm er außerdem die Aufgabe des Dekantsbeauftragten für die Aussiedler- und Vertriebenenseelsorge. 

Seit 2010 ist er darüber hinaus Dekanatsbeauftragter für Familie und Integration, Bereich Integration, im Dekanat Lohr.

Seit dem 1. Februar 2013 Aussiedler- und Vertriebenenseelsorger der Diözese Würzburg (50 %-Stelle). 

Seit dem 1. März 2013 gleichzeitig Pfarrer der Pfarrei St. Ludwig Maktbreit (50 %-Stelle). 

­